Jacobsmuscheln

Jacobsmuscheln:

Zutaten:     Jacobsmuscheln ( ca. 2-3 pro Person), Olivenöl, Knoblauch, Salz, Parmesankäse.

 

 

Das Muschelfleisch kurz wässern. Falls Ihr ganze Muscheln kauf, achtet beim Reinigen auf eventuell vorhandenen Sand. Heizt den Ofen auf 200 Grad vor. Am besten legt Ihr die Muschel in eine Hälfte der Schale auf ein Ofenblech. Solltet Ihr keine Schalen haben, könnt ihr feuerfeste Teller verwenden. Ist halt nicht so dekorativ und das Auge isst ja immer mit. Mischt euch in einer Tasse Olivenöl (1 Esslöffel pro Muschel) mit etwas Salz und zerdrücktem Knoblauch. Gebt das Ölgemisch über die Muscheln und dann ab in den Ofen damit. Nach ca. 4 Minuten wendet ihr die Muscheln einmal. Nach weiteren 4 Minuten gebt ihr etwas geriebenen Parmesan auf jede Muschel. Dann dauert es noch ca. 2 Minuten. Serviert das ganze mit Ciabata , Olivenbrot oder jedem andern Weisbrot.